15 Jahre Dämmerschoppen

15 Jahre Dämmerschoppenstammtisch Welmbüttel

(J. Bugdahn) Am 08.11.1998 trafen sich eine Frau und acht Männer in der Gaststätte Waldesruh in Welmbüttel. Bei dem Treffen wurde beschlossen das man sich einmal in der Woche an jedem Donnerstag von 17 bis 19 Uhr treffen wolle und es wurde auch gleich beschlossen, das nicht über die GROSSE-Politik gesprochen wird. Inzwischen sind wir nun 19 Mitglieder.
Unser ältestes Mitglied und Mitbegründer Klaus Schwenn (80 Jahre) wurde von uns zum Alterspräsident ernannt, Klaus Demmert ist unser Vorsitzender und das schriftliche erledigt Jürgen Bugdahn.
Einmal im Jahr organisieren 2 oder 3 Kameraden eine Fahrt ins Blaue, hier zu sind unsere Frauen herzlichst eingeladen und sie versorgen uns mit einem schönen Frühstück es gibt Brötchen mit Mettwurst, Käse und Honig und natürlich gibt es Kaffee.
Unsere Fahrten führten uns durch ganz Schleswig-Holstein, in die Lüneburger Heide und nach Mecklenburg-Vorpommern.
Dann haben wir im Sommer unseren Grillabend und in der Adventszeit unsere Weihnachtsfeier mit einem gemütlichem Essen bisher immer super.
Auf der Weihnachtsfeier 2011 gab der Wirt bekannt das er zum Jahresende die Wirtschaft schließt. Nun mußten wir uns nach einer neuen Unterkunft umsehen, diese war schnell gefunden, es wurde das "DREE-DÖRPER-HUUS". 
Auch hier hat sich alles gut eingespielt, Gerlinde Sroka erklärte sich bereit die Bewirtung zu übernehmen.


(auf dem Gruppenfoto fehlt der Bürgermeister von Schrum Ebe Thomsen)







Keine Kommentare: