Schrumbrooksweg als Kernweg nach Tellingstedt wird ausgebaut

Der Weg wird  von der Aktivregion Eider-Treene-Sorge gefördert, weil er als Kernweg ausgewiesen  wurde.
Kernwege sind Verbindungswege zwischen den Gemeinden. Obwohl die Gemeinde Tellingstedt ihren Weganteil zu einem späteren Zeitpunkt ausbaut, sind wir durch Vermittlung des Wege- und Unterhaltungsverbandes (WUV) Dithmarschen in die Förderung gekommen.
Die Bilder dokumentieren die Verbreiterung auf 4 Meter (0,50 Meter dazu) und einige Ausweichstellen. Der Geschäftsführer Heino Engel vom WUV hat gute Arbeit geleistet. Voraussichtlich sind die Asphaltierungsarbeiten morgen fertig. Die Banketten sollen am Freitag gemacht werden. Dann fehlt nur noch die Splitschicht.




Die Sperrung der Strasse wird am Wochenende sicherlich aufgehoben.

Keine Kommentare: