Bücherbus-Fahrbücherei 2014


15 Jahre Dämmerschoppen

15 Jahre Dämmerschoppenstammtisch Welmbüttel

(J. Bugdahn) Am 08.11.1998 trafen sich eine Frau und acht Männer in der Gaststätte Waldesruh in Welmbüttel. Bei dem Treffen wurde beschlossen das man sich einmal in der Woche an jedem Donnerstag von 17 bis 19 Uhr treffen wolle und es wurde auch gleich beschlossen, das nicht über die GROSSE-Politik gesprochen wird. Inzwischen sind wir nun 19 Mitglieder.
Unser ältestes Mitglied und Mitbegründer Klaus Schwenn (80 Jahre) wurde von uns zum Alterspräsident ernannt, Klaus Demmert ist unser Vorsitzender und das schriftliche erledigt Jürgen Bugdahn.
Einmal im Jahr organisieren 2 oder 3 Kameraden eine Fahrt ins Blaue, hier zu sind unsere Frauen herzlichst eingeladen und sie versorgen uns mit einem schönen Frühstück es gibt Brötchen mit Mettwurst, Käse und Honig und natürlich gibt es Kaffee.
Unsere Fahrten führten uns durch ganz Schleswig-Holstein, in die Lüneburger Heide und nach Mecklenburg-Vorpommern.
Dann haben wir im Sommer unseren Grillabend und in der Adventszeit unsere Weihnachtsfeier mit einem gemütlichem Essen bisher immer super.
Auf der Weihnachtsfeier 2011 gab der Wirt bekannt das er zum Jahresende die Wirtschaft schließt. Nun mußten wir uns nach einer neuen Unterkunft umsehen, diese war schnell gefunden, es wurde das "DREE-DÖRPER-HUUS". 
Auch hier hat sich alles gut eingespielt, Gerlinde Sroka erklärte sich bereit die Bewirtung zu übernehmen.


(auf dem Gruppenfoto fehlt der Bürgermeister von Schrum Ebe Thomsen)







Schrumbrooksweg als Kernweg nach Tellingstedt wird ausgebaut

Der Weg wird  von der Aktivregion Eider-Treene-Sorge gefördert, weil er als Kernweg ausgewiesen  wurde.
Kernwege sind Verbindungswege zwischen den Gemeinden. Obwohl die Gemeinde Tellingstedt ihren Weganteil zu einem späteren Zeitpunkt ausbaut, sind wir durch Vermittlung des Wege- und Unterhaltungsverbandes (WUV) Dithmarschen in die Förderung gekommen.
Die Bilder dokumentieren die Verbreiterung auf 4 Meter (0,50 Meter dazu) und einige Ausweichstellen. Der Geschäftsführer Heino Engel vom WUV hat gute Arbeit geleistet. Voraussichtlich sind die Asphaltierungsarbeiten morgen fertig. Die Banketten sollen am Freitag gemacht werden. Dann fehlt nur noch die Splitschicht.




Die Sperrung der Strasse wird am Wochenende sicherlich aufgehoben.

Die neue Gemeindevertretung 2013


Bürgermeisterin:   Karin Wrage
1. Stellvertreter:    Günther Schlüter
2. Stellvertreter:    Rainer Rohde

Wahlprüfungsausschuß:
Sönke Frahm, Heinke Schettiger, Holger Hensel
Finanzausschuß: 
Günther Schlüter, Renate Jendrian, Heinke Schettiger, Anke Firjahn-Andersch
Bauausschuß:  
Rainer Rohde, Sönke Frahm, Holger Hensel, Stefan Neuenhausen
Stellvertreter im Amtsausschuß: 
Günther Schlüter
Wegeaufseher: 
Sönke Frahm
2 Vertreter Ateg: 
Karin Wrage und Günther Schlüter

Die Gemeinde wird sich mit 10.000 Euro Anteil am Amtsbürgerwindpark beteiligen.
(einstimmiger Beschluß der gestrigen Sitzung)

Die neue Gemeindevertretung
(v.l.: Heinke Schettiger, Günter Schlüter, Karin Wrage, Holger Hensel, Anke Firjahn-Andersch, Sönke Frahm, Renate Jendrian, Stefan Neuenhäuser und Rainer Rohde)



Boßeln 2013











Neue Preise für das Dree-Dörper-Huus

Ab 01.04.13 gelten folgende Miet-Preise:
Einheimische Bürger (Welmbüttel, Gaushorn, Schrum):
50,00 Euro pro Raum,
alle drei Räume 130,00 Euro

Auswärtige Bürger:
65,00 Euro pro Raum
und alle drei Räume 160,00 Euro

Feste Termine 2013

Auf das Bild klicken zur größeren Ansicht!




Spartentermine

Zukunftswerkstatt Ergebnisse

In einem Seminar "Zukunftswerkstatt" am 10.11.2012 unter Leitung von Jens Lahrsen aus Wrohm wurden  für Welmbüttel folgende Ergebnisse erzielt.
Wichtig: Das nächste Treffen ist am 19.01.2013
Bitte auf die Bilder klicken zur größeren Ansicht!